Quadrillenauftritt beim Havelländischen Erntefest

Willkommen bei der Reit- u. Fahrabteilung / Pessin

was wir sonst noch machen...

Western-Reitkurs mit Steffen Breug

Zeitungsartikel in der MAZ vom 06.07.2011Nach langem Kämpfen und ungezählten Telefonanrufen haben wir es geschafft dem erfolgreichen Trainer einen Termin aus den Rippen zu leiern. Am Dienstag den 5. und Mittwoch den 6. Juli kommt das Mitglied der deutschen Reining-Nationalmannschaft wieder zu uns ins Havelland, nach Pessin. Ein Tag, nachdem der Termin durchgesickert war, war der Kurs schon ausgebucht. Teilnehmer aus ganz Brandenburg hatten sich angemeldet. Eine Teilnehmerin kam sogar extra aus Halle mit ihrem Pferd. Fast das ganze Who-is-Who der Brandenburger Westernreitszene war zu Gast in der Pessiner Reithalle. Wenn nicht als Teilnehmer, dann zumindest als Zuschauer. Steffen unterichtete unermüdlich von morgens acht, bis abends acht Uhr, vom Profi-Trainer bis zum Anfänger. Jeder kam auf seine Kosten und war begeistert ein Stückchen weitergekommen zu sein. Jeder verliess begeister mit jeder Menge neuer Ideen für das heimische Training die Pessiner Reithalle. Ein Pferd wollte gar nicht wieder weg und in den Hänger einsteigen...- nach mehreren Stunden vergeblicher Versuche der Besitzerin, ergriff Steffen nach seinem 12 Stunden Arbeitstag kurzerhand den Strick und das Pferd stand in nullkommanix auf dem Hänger und war bereit zur Heimreise. Dessen nicht genug übte er mit dem Pferd noch das kontrollierte Ein- u. Aussteigen, damit die beiden auch in Zukunft keine Probleme mehr mit dem Hängerfahren haben werden.... Ein echter Horseman eben!!!! Hier seht Ihr noch den Zeitngsartikel in der MAZ vom 06.07.2011

1. Quadrillencamp 2011 in Brädikow

1. Quadrillentrainingstag

1. Quadrillentrainingstag in Brädikow: Auf dem nebenstehenden Video findet Ihr Bilder u. Videoschnitte von unserem 1. Quadrillencamp in Brädikow. Die Bilder sagen schon alles: Es wurde Theorie gebüffelt, Figuren trainiert - sowohl zu Pferd, als auch zu Fuss, die neue Choreographie durchgeritten und zur Belohnug gab es am Abend dann Würstchen für die 2-Beiner und Hafer für die Hottis. Annegret hat sich nicht nur die schicke Choreographie und das Training ausgedacht. Nein, sie hat auch Ihre Anlage, Paddocks, Würschen, Steaks zur Verfügung gestellt und den ganzen Unterricht abgehalten! Und das alles ehrenamtlich!!!! An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank!!!

Quadrillenauftritt beim Havelländischen Erntefest 2010

Mit 7 Paaren nach Paaren...

... sind wir gefahren...

Quadrille der Blauen Reiter im MAFZ

am 12.September zum Havelländischen Erntefest und haben dort unsere Quadrille aufgeführt. Getreu dem Motto: Das Beste kommt immer zum Schluß- waren wir der letzte und beste (!!!, wie ich finde :O) Programmpunkt. Obwohl die Organisation ein wenig schwächelte und unsere Startzeit mehrmals verlegt worden ist, haben wir eine tolle Leistung hingelegt. ...hach- waren wir gut!!!....Das viele Üben, der Schweiß, die Tränen- all das hatte sich gelohnt! Wer es nicht glaubt, der kann sich hier überzeugen. Selbst Annegrets Choreografie fand vor Fachpublikum lobenswerte Worte.

Mut wird sich angetrunken..
Impressionen vom Warsower Reitersommerfest 2009


Vielen Dank an die Kamerafrau Karin Münscher, die tapfer im Regen und unter Erduldung von eventuellen Kollateralschäden, ausgeharrt hat.

Landpartie 2005

Katrin auf Billy, Gallowaybulle, Kali und ich (Cäcilie)Hier seht Ihr ein paar Bilder der Fam. Kunkel von der Volti-Vorführung auf der Landpartie auf dem Hof der Fam. Plümecke. Mit dabei waren Iris Ahrend und Ihr Isi, Westernreiter, Conni`s Pas de Deux, eine kleine Ponyparade u.s.w. -Wie immer bei leckerer Gulaschsuppe, Kuchen und Würstchen.

Video einer Quadrillenübung :o)

Unser Glühweinritt am 29.12.2002

vom Treffpunkt Sportanlage ging es mit scheußlichem Sylvester Wetter los zum Treffpunkt Grillhütte an den Paulinenauer Eierbergen. Okay... sehr weit war es nicht- aber da wir die Strecke, wegen einiger junger, ungestümer Pferde und Mädels nur im Schritt zurückgelegt haben, hat es doch ein Weilchen gedauert! Am Grillplatz erwarteten uns dann Bernhards berühmte Galloway- Würste und natürlich der Glühwein. Die Pferde wurden nach alter Cowboymanier an einem langen Seil zwischen zwei Bäumen aufgehängt und warteten geduldig auf das Ende der Genüsse, die von der netten Crew so lecker zubereitet wurden. Unsere Paulinenauer-Abteilung traf dann auch pünktlich vom Kameruner Reitponygestüt ein, so dass gemeinsam gefeiert werden konnte. Mitgeritten sind: Stella, Katrin, Sarah und Schwester, Steffi, Jaqueline, Silvana, Anne, Vivien und Cäcilie. Zur Catering Crew gehörten u.a. Bernhard, Marvin, Ronny, Andy, Marion, Peter, Hr. Tessmann und Sabine

Basispass Pferdekunde

Hierzu ein Artikel der Märkischen Allgemeinen Zeitung "http://www.bbaktiv.de/_suche/8578/maz2005/c_200511/pessin_zu_einer_bestandenen_pferde_pruefung.hml

Die Liste ist noch unvollständig und soll fortgesetzt werden.